Blanc de Noir trocken

5,50 

7,33  / l

Rote Trauben weiß gekeltert. Der Trendwein!

Produkt enthält: 0,75 l Artikelnummer: 26 Kategorien: , , Product ID: 1761

Beschreibung

Rote Trauben weiß gekeltert. Der Trendwein!

Blanc de Noirs

(franz. wörtlich: „Weißer aus schwarzen“) ist die französische Bezeichnung für einen aus Rotweinsorten gekelterten weißen Wein.
Der Saft der meisten Weinbeeren ist hell, unabhängig davon, welche Farbe die Schale hat, da die Farbstoffe der Traube nahezu vollständig in der Haut sitzen. Wird der Saft vor der Gärung von den Schalen getrennt, erhält man hellen Wein. Der Wein wird nur rot, wenn diese Farbstoffe aus der Haut gelöst werden. Dies geschieht bei der Gärung durch den Alkohol, aber auch durch den Traubensaft und den darin enthaltenen Zucker. Deshalb ist es bei aus Rotweintrauben gewonnenem Weißwein besonders wichtig, das Lesegut gesund, also unverletzt, zur Verarbeitung zu bringen, um es dann so schnell wie möglich zu keltern, damit Traubenschalen und Saft getrennt werden.

Geschichte

Von Burgund gelangte er in die Schweiz und nach Ungarn und vermutlich von dort im 14. Jahrhundert in unsere Regionen. Die französische Bezeichnung Pinot geht auf das französische “pin” (Kiefer) zurück und beschreibt die an Kieferzapfen erinnernde Traubenform. Die Bezeichnung Ruländer geht auf den Kaufmann Johann Ruland zurück, der 1711 im pfälzischen Städtchen Speyer in einem Garten die (ihm unbekannten) Burgunderreben vorfand und vermehrte. Die hohe Qualität der Weine überzeugte die Winzer wohl schon im 19. Jahrhundert; stolz gaben sie der Sorte regional unterschiedliche Namen, die zwischenzeitlich verschwunden sind. “Ruländer” ist der Name, unter dem die Rebsorte klassifiziert ist, “Grauer Burgunder” und “Grauburgunder” sind die für deutsche Weine dieser Sorte zulässigen Synonyme.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Blanc de Noir trocken”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen…

Tel: (06130) 401
Fax: (06130) 8323
55270 Jugenheim/Rheinhessen
Am Goldberg 1